MANDANTEN

Wir begleiten unsere Mandanten während des gesamten Unternehmenszyklus in rechtlicher, betriebswirtschaftlicher und steuerlicher Hinsicht.

Ihnen steht ein Team zur Verfügung, welches mit den spezifischen Gepflogenheiten Spaniens vertraut ist, so dass für Sie keine mentalitätsbedingten Probleme entstehen können.

Sie haben immer einen deutsch- oder englischsprachigen Ansprechpartner in Spanien. Wir erstellen alle Dokumente für Sie grundsätzlich zweisprachig.

Betrachten Sie uns als „zwischengeschaltetes Controlling“ – Sie erhalten sämtliche Informationen über Ihre spanische Niederlassung von neutraler Stelle.

Zur Sicherung Ihres wirtschaftlichen Erfolges greifen wir selbstverständlich auf das interdisziplinäre Wissen der ETL Global zurück.

Anfragen

Verwenden Sie dieses Formular, um ein Treffen mit einem unserer Experten zu vereinbaren oder ein unverbindliches Preisangebot einzuholen.

Dienstleistungen

Buchhaltung
Compliance
Rechtsberatung
Steuerberatung
Unternehmensberatung
Jahresabschlüsse
Email

stbsp@etlsteuerberatung.com

LEITSÄTZE

LEITSÄTZE
Bei ETL Steuerberatung Spanien S.A. haben wir uns den hohen Qualitätsstandards der ETL Global verpflichtet.

Entscheidend bleibt für uns immer der Mensch: Im Zentrum unserer Tätigkeit stehen Sie mit Ihren persönlichen Lebensumständen und Zielen.

Wir stehen für die folgende Arbeitsweise:

Teamarbeit (national sowie international)
Kennen und Verstehen der Aktivitäten unserer Mandanten
Aktive Einbindung der Partner zu jeder Zeit
Direkte und dauerhafte Beziehung zu unseren Kunden
Innovation, Schnelligkeit und Effizienz
Höchste Qualität zu bezahlbaren Preisen
Weitreichender und interdisziplinärer Service

 

NEUIGKEITEN

10 April, 2018

Bewertung einer geleasten Immobilie als Betriebsstätte für Mehrwertsteuerzwecke

Die zentrale spanische Steuerbehörde (DGT) weist in ihrer verbindlichen Anfrage V2915-17 vom 13. November 2017 darauf hin, dass allein die Tatsache, dass ein steuerlich nicht ansässiges […]
10 April, 2018

Vergütung der Geschäftsführer („Administradores“)

Mit Datum vom 26.02.2018 hat der Oberste Spanische Gerichtshof einen bedeutenden Bescheid in Bezug auf nicht börsennotierte Unternehmen erlassen, demzufolge die Vergütung der Geschäftsführer „als solche” […]
21 Februar, 2018

Rechnungsstellung bei Internet-Verkäufen

Mit verbindlicher Anfrage V2622-17 vom 13. Oktober 2017 hat die spanische Finanzverwaltung erklärt, dass spanische Unternehmen bei Fernabsatzgeschäften ihrer Produkte über Internet-Plattformen an im Ausland ansässige […]
19 Januar, 2018

RÜCKFORDERUNG DER UMSATZSTEUER AUS UNBEZAHLTEN RECHNUNGEN

Bereits an das Finanzamt abgeführte Umsatzsteuer aus unbezahlten Rechnungen kann von Gesetzes wegen zurückgefordert werden. 1. Voraussetzungen • Es müssen uneinbringliche Steuerbeträge existieren: – Kleine und […]

FRAGEN SIE UNS

Verwenden Sie dieses Formular, um ein Treffen mit einem unserer Experten zu vereinbaren oder ein unverbindliches Preisangebot einzuholen.

Deutsch